Termine

Freitag, 02.12.

Adventskaffee der

CDU-Kirchhorst

ab 15.30 Uhr

Begegnungsstätte

"Alte Schule"

Kuchen/Kaffeee satt

 

Samstag, 7. Januar

11.00 open-air Neujahrstreff im Zentrum von Awb

 

Sonntag, 8. Januar

11.00 Neujahrstreff in der Buhrschen Stiftung in NB

Aktuell

.......geht's noch ?

Wie man jetzt lesen konnte findet die AfD immer wieder Themen zu denen sie sich in

abenteuerlicher Form

äußert.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit.

Kommen Sie gesund durch die Wintermonate. Genießen Sie die Adventszeit - wenn möglich mit ein wenig Besinnlichkeit - feiern Sie ein fröhliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und starten Sie gut in das neue Jahr. Die Zeiten sind spannend, bleiben Sie neugierig.

Ihre CDU-Isernhagen 

Aktuelles aus der politischen Arbeit

Nicht pauschalisieren, nicht leichtfertig urteilen und dennoch die Probleme nicht verschweigen. 

Fragen/Kritik/Anregungen ? Wir freuen uns über jeden Kontakt. 

  • Die CDU Fraktion begrüßt den Vorschlag der Verwaltung den Haushalt 2017 erst im März abschließend zu beraten und zu verabschieden. So haben insbesondere die neuen Ratsmitglieder mehr Zeit sich in die Materie einzuarbeiten.

 

  • Als Reaktion auf die Mitteilung der Verwaltung, dass im Betriebshof mehr Personal benötigt wird hat die CDU den Antrag gestellt regelmäßig zu pflegende Grünflächen in "Blumenwiesen" umzuwandeln, die nur einmal im Jahr "beackert" werden müssen.
  • Faktisch gibt es aktuell eine Ampelkoalition in Isernhagen, die „eine neue Politik“ für Isernhagen vertreten möchte.
  • Interessant dabei ist, dass zumindest einige der Redensführer dieser „neuen Politik“ auch ganz entscheidend an der dann wohl „alten Politik“ der letzten Ratsperioden beteiligt waren. Die meisten Entscheidungen im Gemeinderat stützten sich auf breite Mehrheiten, was der CDU Fraktion zum Wohle Isernhagens immer wichtig war.
  • Wir - die CDU Isernhagens - werden noch stärker als bisher darauf achten, dass wir aus der Bevölkerung heraus artikulierte Sorgen und Nöte aufnehmen. Dabei liegt der Focus der Ortsfraktionen auf den Interessen der jeweiligen Ortschaft. Die Ratsfraktion hat dagegen die gesamte Gemeinde im Blick.
  • Bei der Strukturierung der Fraktionsarbeit hat die Fraktion daher Wert darauf gelegt, dass Vertreter aus allen Ortsratsfraktionen zu den Fraktionssitzungen kooptiert werden, d.h. sich vollständig in die Arbeit der Fraktion einbringen können.
  • Es muss dabei aber auch klar sein, dass manchmal Entscheidungen über Einzelinteressen hinweg im Interesse der gesamten Gemeinde getroffen werden müssen. Diese müssen dann nachvollziehbar kommuniziert werden - von Verwaltung und Politik. 
  • Vieles wird in der Region, im Land oder im Bund entschieden oder bzgl. der finanziellen Auswirkungen präjudiziert. Eine Realität, die gerne ausgeblendet wird. 

 

 

 

 aufgelesen

.......an einem Tag gingen 10.000 Flüchtlinge in New York an Land, im Schatten der Freiheitsstatue, und den Herausgebern der „New York Times“ riss der Geduldsfaden: „Sollen wir etwa Europas sämtliche

Armen, Kriminellen, Irren und Vagabunden aufnehmen?“

 Das war im Mai 1887.

Damals waren die Europäer die armen Schweine, und das gelobte

Land hieß Amerika. Heute heißt das gelobte Land Deutschland, und die

armen Schweine kommen aus Syrien, Libyen und anderen von Krieg

und Notstand geplagten Ländern. Die Geschichte der Menschheit ist eine der Wanderbewegungen. 

*aus WIRTSCHAFTSWOCHE 11.09.15

 

.......dazu passt auch das folgende Zitat:

"Die Politik muss verhindern, dass junge Afrikaner, sobald sie ein Smartphone in die Hand bekommen und darauf das Leben in Europa sehen, sagen: Da muss ich hin."

Angela Merkel / Bundeskanzlerin / Herbst 2016