Termine

Unabhängig von Veranstaltungen erreichen Sie uns immer über

info(at)cdu-isernhagen.de

 

Umgehende Antwort ist selbstverständlich

Aktiv werden - Mitglied werden

Hier können Sie sich das Formular um Mitglied zu werden herunterladen. Für Fragen rund um eine Mitgliedschaft erreichen Sie uns immer über

info(at)cdu-isernhagen.de

Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 807.4 KB

EUROPA Politik - Fragen und Antworten

FAQ Europa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.4 KB

  EUROPA – aus lokaler Sicht  - von Helmut Lübeck

Im November hatte ich Gelegenheit als Delegierter aus der Regionsversammlung an der Delegiertenversammlung des Rates der Gemeinden und Regionen Europas Deutsche Sektion in München teilzunehmen.

 

Ein Ergebnis war eine deutliche Sensibilisierung für „Europa", die es gilt auch in den kommunalpolitischen Alltag einfließen zu lassen.

 

Über der Konferenz schwebte die Sorge über die zukünftige politische Entwicklung zum europäischen Gedanken. Dies wurde besonders deutlich nach dem Referat von Dr. Daniel Röder, (Pulse of Europe e.V.) parteipolitisch neutral aber dennoch hochpolitisch, in Sprache und Inhalt aufrüttelnd und nachdenklich machend.

 

Zentrale Botschaft: Jeder ist aufgerufen trotz aller Widernisse die Vorteile eines geeinten Europas immer wieder bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu thematisieren. Wohl dem, dem es gelingt Dr. Röder für eine Veranstaltung im Rahmen des Wahlkampfes zu gewinnen. Ich empfehle Daniel Röder mal zu googeln.  

Die Region Hannover hat sich bisher bzgl. Europa im Wesentlichen darauf beschränkt einzelne Informationsveranstaltungen zu organisieren und über die vielfältigen Fördergelder zu informieren. Nach der Konferenz in München gibt es aber Anzeichen dieses Engagement auszuweiten.

In diese Überlegungen auch in der CDU Fraktion - platzte im Febr. 2019 der Wunsch der Regionsspitze dem Bündnis NIERDERSACHSEN FÜR EUROPA beizutreten. Einem überparteilichen Bündnis.

 

In meinem Redebeitrag in der Regionsversammlung habe ich die Gelegenheit genutzt, das Thema „warm" zu halten.

 

Informationen aus der Regionsversammlung
Adobe Acrobat Dokument 229.6 KB